Zum Sport- und Familientag der Dresdner Wohnungsgenossenschaften war das Aikidojo Dresden am Programm auf der großen Hauptbühne beteiligt. Über 20 Aikidokas von 7 bis 48 Jahren wirkten an der Aufführung mit. Für die Zuschauer wurde die Idee der Kampfkunst und die verschiedenen Entwicklungsschritte gezeigt. Vor allem aber vermittelte sich das angenehme soziale Miteinander und das gemeinsame Wachsen, wie die Zuschauerreaktionen und mehrere persönliche Rückmeldungen zeigten.